The Babysitter: Killer Queen – Review

-30 Prozent
Black Adam [Blu-ray]
-35 Prozent
1883: A Yellowstone Origin Story [4 DVDs]

McGs “The Babysitter: Killer Queen” entführt die Zuschauer erneut auf eine blutige und urkomische Achterbahnfahrt, die Horror und Komödie meisterhaft verbindet. Mit einer Laufzeit von 1 Stunde und 41 Minuten setzt der Film nahtlos an seinen Vorgänger an und liefert erneut eine Mischung aus Schockmomenten und schrägem Humor.

Die Rückkehr von Judah Lewis als Cole trägt zur Kontinuität der Geschichte bei. Lewis verkörpert den von Dämonen geplagten Teenager mit einer Mischung aus Verletzlichkeit und stählernem Überlebenswillen. Seine Chemie mit den zurückkehrenden Samara Weaving und den neuen Gesichtern wie Jenna Ortega sorgt für ein dynamisches Ensemble, das die Absurdität der Handlung perfekt einfängt.

Die Handlung setzt zwei Jahre nach den Ereignissen des ersten Films ein, als Cole mit den Nachwirkungen seines traumatischen Erlebnisses und den Herausforderungen der High School konfrontiert wird. Die Dämonen seiner Vergangenheit, wortwörtlich und metaphorisch, machen sein Leben erneut zur Hölle. Die Mischung aus Horror und Komödie wird geschickt ausbalanciert, während der Film von einem absurden Szenario zum nächsten katapultiert.

McG beweist erneut sein Gespür für stylische Inszenierung und übertriebene Gewalt, die mit schwarzem Humor durchsetzt ist. Die visuellen Effekte sind beeindruckend, insbesondere in den blutigen und surrealen Momenten, die den Zuschauer gleichermaßen erschrecken und zum Lachen bringen.

Die Dialoge sind scharf und voller popkultureller Referenzen, die das Genre gekonnt parodieren. Die Selbstironie des Films macht ihn für Horrorfans und solche, die es werden wollen, gleichermaßen unterhaltsam. Die Entwicklung der Charaktere, insbesondere Coles, wird inmitten des Chaos nicht vernachlässigt und trägt zur Kohärenz der Geschichte bei.

Jenna Ortega bringt frischen Wind in die Handlung und ergänzt das Ensemble mit einer energiegeladenen Performance. Die Mischung aus altbekannten Gesichtern und neuen Talenten verleiht dem Film einen frischen Anstrich und bietet Raum für unerwartete Wendungen.

“The Babysitter: Killer Queen” ist nicht für jedermann geeignet. Diejenigen, die schwarzen Humor, überspitzte Gewalt und eine gehörige Portion Absurdität mögen, werden sich jedoch in diesem Horror-Komödien-Kreislauf wohlfühlen. McG schafft es erneut, eine wilde und amüsante Fahrt zu inszenieren, die den Zuschauer mit einem zufriedenen Grinsen zurücklässt.

Insgesamt ist “The Babysitter: Killer Queen” ein würdiger Nachfolger, der die Fans des ersten Films nicht enttäuschen wird. Die Mischung aus Horror und Komödie wird in dieser schrägen Fortsetzung auf ein neues Level gehoben, und das Ergebnis ist eine furchtbar unterhaltsame Achterbahnfahrt voller Überraschungen und schwarzem Humor.

-25 Prozent
Fast & Furious 10 [Blu-ray]
-7%
Erleben Sie das atemberaubende Meisterwerk, welches das Publikum auf der ganzen Welt fasziniert hat. Geschrieben und inszeniert von Christopher Nolan versetzt uns "Oppenheimer" in die Gedankenwelt des Physikers J. Robert Oppenheimer (Cillian Murphy), dessen bahnbrechende Arbeit beim Manhattan Project die erste Atombombe hervorbrachte.Dieses unvergleichliche Filmerlebnis brilliert mit hochkarätiger Starbesetzung, darunter Emily Blunt, Oscar®-Gewinner Matt Damon , die Oscar®-Nominierten Robert Downey Jr. und Florence Pugh, Josh Hartnett sowie die Oscar®-Gewinner Casey Affleck, Rami Malek und Kenneth Branagh.

Kommentar verfassenAntwort abbrechen

Entdecke mehr von TOP Deals - Hand selected Movies

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

Die mobile Version verlassen