Ohne Schwierigkeiten PictBridge verstehen

Ohne Schwierigkeiten PictBridge verstehen

Ohne Schwierigkeiten PictBridge verstehen

Der PictBridge-Standard ermöglicht es Ihnen, Ihre Fotos direkt von Ihrer Kamera auf Ihren Drucker zu drucken, ohne einen Computer zu benutzen.

PictBridge-Definition

PictBridge ist ein Computerstandard. PictBridge ist eine Abkürzung für “Bildbrücke”. Sie wurde von der CIPA-Organisation für die Camera & Imaging Products Association ins Leben gerufen, der die Mehrheit der Drucker- und Kamerahersteller angehören.

Dieser internationale Standard ermöglicht es einem Drucker, direkt mit einer Kamera, einem Camcorder, einem Mobiltelefon oder sogar einem Einzelfunktions-Scanner zu kommunizieren. Es wird kein Computer benötigt, die Kamera, die die Fotos enthält, steuert den Drucker.

Die Verbindung zwischen den Geräten ist hauptsächlich eine kabelgebundene USB-Verbindung, mit einem USB-Anschluss am Drucker und einem Mini- oder Mikro-USB-Anschluss an der Kamera.

Die Kommunikation erfolgt über eine Computersprache namens PTP (Picture Transfer Protocol).

PictBridge-Funktionen

Hinweis: Ihr Drucker und Ihre Kamera verfügen jeweils über eine Liste von Funktionen, die mit PictBridge kompatibel sind. Sie können eine Funktion oder einen Befehl nur dann ausführen, wenn sie in Ihren beiden Geräten enthalten ist.

Dank des LCD-Bildschirms und der zugehörigen Tasten steuern Sie Ihren Drucker über Ihre Kamera.

Die Grundfunktionen

Die folgenden Grundfunktionen sind auf allen Geräten mit PictBridge verfügbar:

  • Drucken eines, mehrerer oder aller Bilder von Ihrer Kamera.
  • Drucken einer oder mehrerer Kopien der ausgewählten Bilder.
  • Drucken eines Index der zu druckenden Bilder.
  • Drucken des Datums und der Uhrzeit auf jedes Bild.

Andere Funktionen

Einige Geräte bieten auch fortgeschrittenere Drucksteuerungen:

  • Drucken eines vordefinierten Teils des Fotos.
  • Drucken des Dateinamens auf das Foto.
  • Auswählen des Druckformats.
  • Die Wahl der Qualität des Fotos (Entwurfsmodus, Graustufen, usw.).

Die Indikationen oder der Status

Der PictBridge-Standard ermöglicht es Ihrer Kamera auch, die Kommunikation mit Ihrem Drucker schnell zu diagnostizieren.

Auf dem LCD-Bildschirm können Sie diese Anzeigen, auch Verbindungsstatus genannt, sehen:

  • Verbindung mit dem Drucker hergestellt.
  • Druckstatus: In Bearbeitung oder abgeschlossen.
  • Druckfehler.
  • Wenn Sie das PictBridge-Menü verlassen, erscheint möglicherweise die Meldung “Ziehen Sie Ihr USB-Kabel ab”.
  • Fotodrucker

Hier sind die wichtigsten Schritte mit PictBridge zum Drucken von Fotos direkt zwischen Ihrer Kamera und Ihrem Drucker:

  • Verbinden Sie Ihre 2 Geräte – den Drucker und das Gerät mit den Fotos – mit einem USB-Kabel.
  • Schalten Sie den Drucker ein.
  • Schalten Sie die Kamera ein. Wenn die beiden Geräte nicht kompatibel sind, erscheint eine Meldung auf Ihrem Drucker, andernfalls erscheint das PictBridge-Menü. Sie navigieren durch dieses Menü mit den zugehörigen Schaltflächen, hauptsächlich den Pfeilen und der Schaltfläche ” Ok “.
  • Wählen Sie die gewünschten Druckoptionen: Drucken des Datums, Drucken eines Index, Auswahl der Druckqualität usw.
  • Wählen Sie die zu druckenden Fotos aus.
  • Beginnen Sie mit dem Drucken.
  • Wenn der Druckvorgang abgeschlossen ist, verlassen Sie das PictBridge-Menü.
  • Ziehen Sie das USB-Kabel ab.
  • Abhängig von den PictBridge-Menüs können die Schritte 4 und 5 vertauscht sein.

Mit dem PictBridge-Standard haben Sie benutzerdefinierte Ausdrucke Ihrer Fotos erstellt, ohne einen Computer zu benötigen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen