Nocturnal Animals 2016

Nocturnal Animals 2016Der 2016 erschienene Thriller Nocturnal Animals unter der Regie des amerikanischen Regisseurs Tom Ford wurde von Amy Adams und Jake Gyllenhaal zum Leben erweckt und zeichnet sich durch eine ausgefeilte Ästhetik aus. Die Geschichte?

Nocturnal Animals Handlung

Susan Morrow, eine Kunstgalerienbesitzerin aus Los Angeles, ist gelangweilt von der Opulenz ihres Lebens, das sie von ihrem reichen Ehemann Hutton verlassen hat. Während Hutton wieder einmal geschäftlich unterwegs ist, erhält Susan ein unerwartetes Paket: ein Manuskript, unterzeichnet von ihrem Ex-Mann Edward Sheffield, von dem sie seit Jahren nichts mehr gehört hat. Ein Zettel begleitet sie, in dem sie aufgefordert wird, ihn zu lesen und ihn dann zu kontaktieren, wenn sie in die Stadt fährt.

Allein in ihrem leeren Haus beginnt sie, das ihr gewidmete Werk zu lesen. Susan, gerührt von der Feder ihres Ex-Mannes, kann nicht anders, als sich an die intimsten Momente zu erinnern, die sie miteinander teilten. Sie findet eine Analogie zwischen der fiktiven Geschichte ihres Ex-Mannes und ihren eigenen Entscheidungen, die sich hinter der eisigen Glasur ihrer Existenz verbergen.

Nocturnal Animals Trailer

Im Verlauf des Romans entdeckt die junge Frau eine Form der Rache, die sie dazu veranlasst, die Entscheidungen, die sie in ihre gegenwärtige Situation gebracht haben, neu zu bewerten, und erweckt eine Flamme wieder, von der sie dachte, sie sei für immer verloren. Am 10. September auf Netflix.

Nocturnal Animals

IMDB Wertung 7,5

Regisseur: Tom Ford
Drehbuchautoren: Tom Ford (Drehbuch), Austin Wright (Roman)
Sterne: Amy Adams, Jake Gyllenhaal, Michael Shannon: Amy Adams, Jake Gyllenhaal, Michael Shannon

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen