Drucker mit Bluetooth Verbindung einrichten

Drucker mit Bluetooth Verbindung einrichten

Drucker mit Bluetooth Verbindung einrichten

Bluetooth ist eine drahtlose Technologie, die in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt werden kann, und zwar in weitaus größerem Umfang als die der Headsets und Freisprecheinrichtungen, auf die sie bisher beschränkt war. Drucker können z. B. auch über Bluetooth mit Ihren Geräten, Computern, Tablets und Smartphones kommunizieren. Diese Verbindung zwischen zwei Bluetooth-Geräten wird als Pairing bezeichnet.

Drucker mit Bluetooth Verbindung einrichten

Bluetooth ist eine Technologie, die einen drahtlosen Datenaustausch ermöglicht, ähnlich wie Wi-Fi, jedoch über Funkwellen (UHF) mit einer kürzeren Reichweite. Wenn ein Wi-Fi-Netzwerk eine Reichweite von bis zu zwei- oder dreihundert Metern hat, übersteigt die Reichweite von Bluetooth selten zehn Meter.

Bluetooth verbraucht auch sehr viel Strom: Wenn Sie den Bluetooth-Modus auf einem mobilen Gerät dauerhaft verlassen, leidet Ihr Akku ganz klar unter den Folgen.

Gut zu wissen: Wissen Sie, woher dieser Name, der an einen Blauzahn erinnert, stammt? Hinter dieser drahtlosen Technologie steht das schwedische Unternehmen Ericsson. Der Name Bluetooth wurde in Anlehnung an den dänischen König Harald Blåtand gewählt, der im 10. Jahrhundert regierte.

Er ist bekannt für die Eroberung und Vereinigung Norwegens und Dänemarks, aber auch und vor allem für seine Zähne: Sein Name würde wörtlich übersetzt “Harald mit dem blauen Zahn” lauten. Auch das Bluetooth-Logo ist eine Hommage an den oben genannten König. Es setzt sich aus den Initialen H und B des Runenalphabets zusammen.

Überprüfen Sie Ihren Drucker und Computer auf Bluetooth®-Kompatibilität.

Um einen Drucker mit Bluetooth Verbindung einrichten, muss der Drucker natürlich mit dieser Technologie kompatibel sein, aber auch das anzuschließende Gerät (Computer, Tablet oder Smartphone) muss kompatibel sein.

Dies ist inzwischen bei der überwiegenden Mehrheit der Tablets und Smartphones der Fall, aber nicht alle Computer sind mit Bluetooth ausgestattet. Ein einfacher Bluetooth-Adapter an einem USB-Port kann das Problem lösen.

Dann müssen natürlich beide Geräte eingeschaltet und der Bluetooth-Modus an jedem von ihnen aktiviert sein.

Option 1: Anschluss eines Bluetooth-Druckers an einen PC

  • Aktivieren Sie unter Windows zunächst die Bluetooth-Verbindung und verwenden Sie die Bluetooth-Geräteverwaltungssoftware, um den Drucker zu finden (der Drucker muss natürlich eingeschaltet sein).
  • Klicken Sie auf den Namen des Druckers, um ihn mit Ihrem Computer zu koppeln.

Gut zu wissen: Die Software fragt Sie möglicherweise nach einem Bluetooth-Dongle oder einem vierstelligen PIN-Code. Dieser Schlüssel ist standardmäßig auf die letzten vier Ziffern der Seriennummer des Druckers eingestellt, die Sie wahrscheinlich auf einem Aufkleber auf dem Gehäuse finden.

  • Notieren Sie sich den Namen des für die Verbindung verwendeten COM-Ports.
  • Gehen Sie dann zum Bedienfeld, Abschnitt “Peripheriegeräte und Drucker”.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den betreffenden Drucker und dann auf “Druckereigenschaften”.
  • Wählen Sie auf der Registerkarte “Anschlüsse” den Namen des zuvor gewählten Anschlusses (“COM” gefolgt von einer Nummer).
  • Klicken Sie auf OK. Ihr Drucker ist über Bluetooth verbunden!

Option 2: Anschluss eines Bluetooth-Druckers an einen Mac

Wenn Sie einen AirPrint-Drucker besitzen, muss keine Software installiert werden. Wie bei der gemeinsamen Nutzung eines Druckers wird alles automatisch zwischen den Apple-Rechnern abgewickelt.

Wenn Ihr Drucker nicht AirPrint-kompatibel ist :

  • Schalten Sie Bluetooth zunächst über das Statusmenü ein: Klicken Sie auf Apple > Systemeinstellungen > Bluetooth, und aktivieren Sie dann die Option “Bluetooth anzeigen” in der Menüleiste oder über Bluetooth-Einstellungen, um sie anzuzeigen.
  • Stellen Sie dann sicher, dass Ihr Drucker eingeschaltet ist, und klicken Sie auf Apple > Systemeinstellungen > Bluetooth.
  • Wählen Sie den Drucker aus der Liste aus und klicken Sie auf “Paaren”.
  • Wenn eine Meldung auf dem Gerät erscheint, klicken Sie auf “Akzeptieren”.
  • Ihr Drucker ist über Bluetooth mit Ihrem Mac verbunden.

Option 3: Anschluss eines Bluetooth-Druckers an ein Smartphone oder Tablet

Um Ihren Bluetooth-Drucker mit Ihrem mobilen Gerät zu koppeln, schalten Sie einfach Bluetooth auf Ihrem mobilen Gerät ein und berühren Sie dann den Druckernamen in der angezeigten Liste.

Gut zu wissen: Wenn Sie zur Eingabe eines vierstelligen Bluetooth-Dongles oder einer PIN aufgefordert werden, sind die letzten vier Ziffern der Seriennummer des Bluetooth-Geräts voreingestellt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen