Apple Tag – Der AirTags Tracker von Apple kommt vermutlich im Herbst

Gerüchten zufolge soll Apple Tag oder AirTags, ein ultrabreites Band-Trackersystem, noch in diesem Jahr verfügbar sein.
Die Apple-Tag oder AirTags wurden von Ming-Chi Kuo vorgeschlagen. Der Analyst sagte, dass er erwartet, dass die Partner von Apple die Produktion dieser Tracker im zweiten oder dritten Quartal 2020 erhöhen werden.

Apple Tag AirTags Tracker

Dies lässt ein Veröffentlichungsdatum im Herbst vermuten. Das bedeutet, dass sie möglicherweise bei der jährlichen Veranstaltung von Apple im September vorgestellt werden. Zur gleichen Zeit wie die iPhones. Apple könnte sie jedoch noch früher ankündigen, zum Beispiel auf der WWDC. Ich werde etwas später erklären, warum diese Option wahrscheinlich die richtige ist.

Der Apple Tracker wird es den Benutzern ermöglichen, verlorene oder gestohlene Gegenstände über die Anwendung Find My” zu finden. Über die Existenz dieser Geräte wurde seit dem letzten Jahr in den Medien und von Laien ausführlich berichtet. Es scheint, dass das Gerücht diesmal mehr als relevant ist.

Wie alle Apple-Produkte sollte das Design sauber sein. Sie sollten wie kreisförmige Scheiben aussehen und mit derselben Ultrabreitband-Technologie ausgestattet sein wie Apples neueste iPhone 11-Reihe. Sie könnten sogar die in iOS 13 eingeführten Offline-Suchfunktionen nutzen. Wie Apple Tags oder AirTags, oder wie auch immer sie genannt werden, werden sie eine völlig neue Produktkategorie sein.

Lassen Sie uns zum Startdatum zurückkehren. Ich denke, Apple könnte sie auf der WWDC vorstellen. Ihre Enthüllung im Juni würde es den Entwicklern ermöglichen, sich auf ihre Ankunft vorzubereiten.

Schließlich sollten Sie bedenken, dass Ming-Chi Kuo im Allgemeinen seinen Vorhersagen gerecht wird. Seine Kenntnisse über Apple sind gut fundiert. Alles, was er sagt, wird von den Apple-Beobachtern im Allgemeinen als ein Evangelium betrachtet. Wir sollten bald die Antwort auf all diese Fragen haben. Nicht zuletzt wurde in UK darüber berichtet.